11.07.2018 - 17:06 Uhr
Sport

Djokovic zieht ins Tennis-Halbfinale von Wimbledon ein

Der Serbe Novak Djokovic erreichte das Wimbledon-Halbfinale. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP

London (dpa) - Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic hat erstmals seit drei Jahren das Halbfinale von Wimbledon erreicht. In vier Sätzen bezwang der frühere Weltranglisten-Erste den Japaner Kei Nishikori 6:3, 3:6, 6:2, 6:2.

In der Vorschlussrunde am Freitag kämpft er gegen den spanischen French-Open-Gewinner Rafael Nadal oder den Argentinier Juan Martin del Potro um den Einzug ins Endspiel. Nach einer langen Verletzungspause und einer Ellbogen-Operation beweist Djokovic beim dritten Grand-Slam-Turnier der Saison aufsteigende Form. 2011, 2014 und 2015 hat der Serbe Wimbledon gewonnen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp