21.07.2021 - 03:41 Uhr
Sport

Erster Wettkampf bei Olympia in Japan gestartet

Der Japaner Yu Yamamoto beim Schlag. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa
von Agentur DPAProfil

Fukushima (dpa) - Mit dem Softball-Spiel von Gastgeber Japan gegen Australien haben die sportlichen Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen von Tokio begonnen.

Die Partie fand am in Fukushima statt, rund 300 Kilometer nördlich der Hauptstadt. Auch die Regierung der Präfektur hatte sich angesichts der wieder im Land steigenden Corona-Infektionen entschieden, wie in Tokio auf Zuschauer zu verzichten. In Fukushima gab es im März 2011 eine Atomkatastrophe in Folge eines Erdbebens und Tsunamis.

Bei Olympia wird in Fukushima neben Softball auch die Männer-Variante Baseball gespielt. Beide Sportarten feiern bei den Spielen von Tokio eine Rückkehr ins Programm. Von 1996 bis 2008 wurde Softball bei den Sommerspielen gespielt, Baseball war 1992 bis 2008 dabei.

© dpa-infocom, dpa:210721-99-456265/4

Softball bei den Olympischen Spielen

In Tokio wird bereits Softball gespielt. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.