17.01.2021 - 09:20 Uhr
Sport

Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola mag kein WhatsApp

Pep Guardiola, Trainer von Manchester City, gibt Anweisungen während des Spiels. Foto: Dave Thompson/AP/dpa
von Agentur DPAProfil

München (dpa) - Der frühere Bayern-Trainer Pep Guardiola mag kein WhatsApp. Das verriet der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, im Interview der „Bild am Sonntag“. „Pep und ich schreiben uns SMS, er ist kein Fan von WhatsApp“, sagte Rummenigge. Auch mehr als vier Jahre nach dem Wechsel des Spaniers zum Premier-League-Club Manchester City ist der Kontakt nicht abgerissen. „Wir haben uns an Weihnachten und Silvester geschrieben, wir sind regelmäßig in Kontakt“, berichtete Rummenigge, der Guardiola als seinen Freund bezeichnet. „Es ist eine echte Freundschaft entstanden“, sagte er über sein Verhältnis zum Star-Trainer, der an diesem Montag seinen 50. Geburtstag feiert.

Interview Rummenigge in "BamS" (Bezahlschranke)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.