31.07.2020 - 18:01 Uhr
Sport

Früherer Fürther Keita-Ruel wechselt nach Sandhausen

Daniel Keita-Ruel von Fürth gestikuliert. Foto: Timm Schamberger/dpa
von Agentur DPAProfil

Fürth (dpa/lby) - Nach dem Vertragsende bei der SpVgg Greuther Fürth wechselt Stürmer Daniel Keita-Ruel (30) zum Ligarivalen SV Sandhausen. Das gaben die Badener am Freitag bekannt. Keita-Ruel habe „nachgewiesen, dass er eine gute Quote in dieser Liga hat und auf der anderen Seite ein absolutes "Biest‘ ist, wenn es darum geht, vorne anzulaufen, also eine sehr gute Mischung“, sagte Sandhausens Trainer Uwe Koschinat über den Offensivmann. Der Stürmer war 2018 nach Fürth gewechselt. In zwei Spielzeiten für die Franken erzielte er 19 Tore in der 2. Fußball-Bundesliga.

Zweitliga-Spielplan

Zweitliga-Tabelle

Mitteilung

Kader Greuther Fürth

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.