18.06.2018 - 14:46 Uhr
GebenbachSport

Jubel bei der DJK Gebenbach

Nach der Niederlage im ersten Aufstiegsspiel zur Frauenfußball-Bezirksliga klappt es nun im zweiten Versuch.

Aufstiegsjubel bei der DJK Gebenbach
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Jubel bei den Fußballerinnen der DJK Gebenbach: Sie steigen in die Bezirksliga auf. Die Mannschaft von Trainer Michael Weizer (links) besiegte im Relegationsspiel am Samstag vor 150 Zuschauern in Kemnath am Buchberg den SV Altendorf mit 5:1 und schaffte nach der Niederlage im ersten Entscheidungsspiel gegen den TSV Brunn nun im zweiten Anlauf den Sprung in die Bezirksliga. Christina Krauß schoss die DJK Gebenbach bis zur Halbzeit mit 2:0 in Führung. Angetrieben vom lautstarken Anhang versuchte der SV Altendorf das Blatt zu wenden und hatte Pech, dass Christina Schöberls Flankenball an der Latte landete. Mit einem Hattrick machte dann Helena Weih für Gebenbach alles klar. Vier Minuten vor Schluss gelang Christina Schöberl der Ehrentreffer für Altendorf.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp