13.04.2019 - 09:28 Uhr
Sport

Leibold wegen allergischer Reaktion ausgewechselt

Der Nürnberger Tim Leibold (r) kämpft mit dem Augsburger Andre Hahn um den Ball. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Nürnberg (dpa) - Linksverteidiger Tim Leibold vom 1. FC Nürnberg ist im Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 wegen einer allergischen Reaktion ausgewechselt worden. Dies sagte ein Sprecher der abstiegsbedrohten Franken nach dem 1:1 (0:0) am Freitagabend. Leibold musste in der 50. Minute den Platz für den Nürnberger Torschützen Yuya Kubo verlassen. Worauf der 25-Jährige allergisch reagierte, war zunächst unklar.

Bundesliga-Tabelle

Bundesliga-Spielplan

FCN-Kader mit Saisonbilanzen

Bundesliga-Statistiken FCN

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.