18.12.2020 - 17:34 Uhr
Sport

Lewandowski nennt nächstes Titel-Ziel mit Bayern

Bayerns Robert Lewandowski jubelt einem Tor. Foto: Lukas Barth-Tuttas/epa-Pool/dpa/Archivbild
von Agentur DPAProfil

München (dpa) - Robert Lewandowski hat am Tag nach seiner Weltfußballerkür gleich das nächste Ziel für sich und den FC Bayern München benannt. „Im Februar haben wir die nächste Trophäe, die wir gewinnen können“, sagte der 32-Jährige am Freitag. „Das Wichtigste ist, was wir gewinnen können, nicht was wir gewonnen haben.“ Vom 1. bis 11. Februar findet in Katar die Club-WM statt. „Für uns ist es nie genug. Wir sind mental bereit, die nächste Trophäe zu gewinnen“, sagte der polnische Nationalstürmer.

Lewandowski hob nochmals hervor, wie stolz ihn der Gewinn der individuellen Auszeichnung mache - wie auch Manuel Neuer, der zum Welttorwart des Jahres gekürt worden war. „Ich habe hart gearbeitet nach der Verletzung. Ich bin megastolz und dankbar, dass ich das im höheren Alter noch geschafft habe“, sagte der 34 Jahre alte Nationaltorhüter, der nach Fußbrüchen lange ausgefallen war.

„Titel, wie die von Rob und Manu, sind auch eine gewisse Verpflichtung, wieder an diese Leistungen heranzukommen und diese zu bestätigen. Das ist für mich eine gute Motivationshilfe für alle“, sagte Trainer Hansi Flick. Er sieht beim FC Bayern auch einen potenziellen Nachfolger für Lewandowski. Joshua Kimmich habe „eine große und lange Karriere vor sich“, sagte Flick. „Ich hoffe, dass er irgendwann mal da steht, wo Robert Lewandowski gestern stand.“

Tabelle Bundesliga

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Titelgewinne FC Bayern

Bundesliga-Spielplan

Daten und Fakten Lewandowski

FIFA-Weltfußballer

Infos zum Spiel

Kader Bayer

Daten und Fakten Neuer

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.