03.09.2021 - 12:34 Uhr
Sport

Schon wieder Silber: Bensusan zum fünften Mal Zweite

Holte eine weitere Paralympics-Medaille: Irmgard Bensusan. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
von Agentur DPAProfil

Tokio (dpa) - Schon wieder Silber: Sprinterin Irmgard Bensusan ist auch bei ihrem fünften Start bei Paralympics auf Platz zwei gelaufen.

Die 30-Jährige, die an einer Nervenschädigung im rechten Unterschenkel leidet, wurde am Freitag mit persönlicher Bestzeit von 12,89 Sekunden in Tokio Zweite über 100 Meter hinter Marlene van Gansewinkel (12,78). „Jedes Mal habe ich Silber gewonnen“, sagte Bensusan dem ZDF. „Meine Leistung ist, glaube ich, phänomenal.“

Der Niederländerin hatte sich die Leverkusenerin Bensusan schon am Dienstag über 200 Meter geschlagen geben müssen. Vor fünf Jahren in Rio hatte Bensusan drei Silbermedaillen gewonnen. Die 400 Meter zählen in Tokio allerdings nicht zum Programm.

© dpa-infocom, dpa:210903-99-79954/3

Irmgard Bensusan bei teamdeutschland-paralympics.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.