12.02.2020 - 11:42 Uhr
Sport

„Sport Bild“: Tolisso Verkaufskandidat beim FC Bayern

Corentin Tolisso (M.) ist beim FC Bayern München derzeit nur zweite Wahl. Foto: Matthias Balk/dpa
von Agentur DPAProfil

München (dpa) - Der französische Fußball-Weltmeister Corentin Tolisso steht beim FC Bayern München einem Bericht der „Sport Bild“ zufolge vor einem Abschied im Sommer.

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler gelte wegen seiner wenig überzeugenden Leistungen in dieser Saison als Verkaufskandidat, wie das Blatt berichtete. Tolisso war vor der Saison 2017/18 für 41,5 Millionen Euro zum deutschen Rekordmeister gewechselt und hat noch einen Vertrag bis 2022.

Dem Bericht zufolge wollen die Münchner vor dem Achtelfinale in der Champions League gegen den FC Chelsea (25. Februar/18. März) keine Vertragsverhandlungen führen. Lediglich für Kapitän Manuel Neuer, dessen 2021 auslaufender Vertrag verlängert werden soll, gebe es eine Ausnahme. Im Sommer 2021 laufen bei den Münchnern unter anderem die Verträge der Weltmeister Thomas Müller und Jérôme Boateng aus.

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte zuletzt Vertragsgespräche mit verdienten Stars wie Neuer, Müller, Boateng, Alaba, Thiago und Javi Martínez angekündigt. Im Sommer werden hohe Investitionen des FC Bayern erwartet, Nationalspieler wie Leroy Sané (Manchester City) oder Kai Havertz (Bayer Leverkusen) gelten als Kandidaten.

Bayern-Kader

Bayern-Spielplan

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Titelgewinne FC Bayern

Torschützenliste Bundesliga

Teamstatistiken FC Bayern

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.