04.07.2019 - 13:58 Uhr
Sport

„Starke Gruppe“ für Brose Bamberg in Champions League

Würzburg steht im Europe-Cup-Finale. Foto: Lukas Schulze/Archivbild

Bamberg (dpa/lby) - Basketball-Bundesligist Brose Bamberg kann sich in der Champions-League-Gruppenphase auf spannende Duelle einstellen. Der neunmalige deutsche Meister trifft ab dem 15./16. Oktober in Staffel C auf CEZ Nymburk (Tschechien), Gaziantep Basketbol (Türkei), Iberostar Teneriffa (Spanien), Peristeri Vikos Cola (Griechenland), VEF Riga (Lettland) sowie zwei Qualifikanten. In der vergangenen Saison wurden die Bamberger in der nachrangigen Champions League Vierter, einem Wettbewerb des Kontinentalverbandes Fiba Europe.

„Es ist eine starke Gruppe mit attraktiven Reisezielen für unsere Fans. Teneriffa und Nymburk kennen wir, auf die anderen Teams freuen wir uns“, sagte Geschäftsführer Arne Dirks nach der Auslosung am Donnerstag.

Tabelle Bundesliga

Spielplan Brose Bamberg

Kader Brose Bamberg

Mitteilung Verein

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.