19.03.2021 - 16:39 Uhr
Sport

Zweitliga-Spiele neu angesetzt: Auch Würzburg-Termin steht

Fußbälle liegen im Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
von Agentur DPAProfil

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die zuletzt coronabedingt abgesagten Partien für Anfang April neu terminiert. Die Partie zwischen Hannover 96 und den Würzburger Kickers soll am 8. April (18.30 Uhr) ausgetragen werden. Das Nachholspiel 1. FC Heidenheim gegen Holstein Kiel ist für den 6. April (18.30 Uhr) angesetzt. Um die Spiele problemlos durchführen zu können, wurden an den Wochenende davor (27. Spieltag) und danach (28. Spieltag) mehrere Begegnungen terminlich getauscht.

Das Spiel Holstein Kiel gegen Hannover 96, das eigentlich an diesem Wochenende hätte stattfinden sollen, ist nun für den 14. April (18.30 Uhr) eingeplant worden.

© dpa-infocom, dpa:210319-99-892183/2

DFL-Mitteilung

DFL-Homepage

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.