10.04.2018 - 20:00 Uhr
StadlernOberpfalz

Schützenverein bei allen Veranstaltungen im Ort am Start Feste Säule im Vereinsleben

Der Schützenverein ist immer mit von der Partie, wenn in Stadlern etwas geboten ist. Die Mitglieder haben nicht nur den Schießsport im Kopf, sondern zeigen sowohl bei kirchlichen als auch weltlichen Veranstaltungen Flagge.

Geehrt wurden Rudolf Stark (Zweiter von rechts) für 40 Jahre und Dieter Riedl (Zweiter von links) für 10 Jahre im Schützenverein. Schützenmeister Helmut Werner (rechts) und Stellvertreter Michael Knott gratulierten. Bild: mkj
von Autor MKJProfil

Bei der Generalversammlung des Schützenvereins "Reichenstein" im Gasthaus Knott, spiegelte sich die tiefe Verwurzelung der Schützen im Vereinswesen wieder. Ins Visier genommen wurden, neben den sportlichen Aktivitäten, auch alle kirchlichen und weltlichen Feste. Damit bildet der Schützenverein einen Grundpfeiler in der Vereinsgemeinschaft der Grenzgemeinde.

Bei der Eröffnung der Versammlung hieß Schützenmeister Helmut Werner auch Zweiten Bürgermeister Tobias Eckl, Altbürgermeister Günther Holler sowie die Ehrenmitglieder Inge und Günter Wiezorreck willkommen. In seinem Rückblick reflektierte Werner besonders zwei Pokal- und drei Preisschießen.

Chronologisch listete er die sportlichen Termine sowie die Teilnahme an den kirchlichen und weltlichen Feierlichkeiten auf. Dabei kam zum Ausdruck, dass der Verein nicht nur an allen örtlichen Veranstaltungen teilnahm, sondern auch Arbeitseinsätze übernahm. Darüber hinaus waren die Schützen auch den Einladungen der Nachbarvereine gefolgt. Besondere Erwähnung fand das Bürgerschießen, zu dem sechs Schießabende angeboten wurden. Insgesamt berichtete der Schützenmeister von 48 Aktivitäten. Die Mitgliederstatistik zeigte nur wenig Bewegung, aktuell zählt "Reichenstein" 153 Personen, eine weniger als bisher. Der Kassenbericht von Corinna Werner wies zum Stichtag ein leichtes Plus aus.

Nach den Ehrungen für Vereinstreue (siehe Info-Element) gab der Schützenmeister noch eine Vorschau: Der nächste Termin ist bereits für Samstag, 14. April, geplant, zur Teilnahme am Raiffeisen-Pokalschießen in Weiding. Besonders verwies er noch auf das 40. Gründungsjubiläum des Heimatvereins St.Anna in Schwarzach am 29. Juli.

Ehrungen

10 Jahre: Dieter Riedl, Clara Wurm. 40 Jahre: Edwin Eckl, Rudolf Stark. (mkj)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp