14.09.2017 - 20:00 Uhr
Steinberg am SeeSport

DFB-Mobil zu Gast bei Spielgemeinschaft

Steinberg/Fischbach. Das DFB-Mobil mit den Trainern Marcus Heumader und Dominik Reichel (hinten links) gastierte bei der E-Junioren-Spielgemeinschaft DJK Steinberg-SV Fischbach sowie den F-Junioren und älteren G-Junioren der DJK Steinberg. DJK-Gesamtjugendleiter Jakob Scharf (vorne rechts), seit 46 Jahren ununterbrochen Fußballtrainer, bedankte sich für "viele wertvolle Tipps" für modernes Nachwuchstraining. Anschließend wurden von den DFB- Trainern und den Übungsleitern der DJK und des SV unterschiedliche Aspekte des Nachwuchstrainings im Sportheim des SV Fischbach diskutiert, wobei man sich einig war, dass der "Kindertrainer Ausbilder, Erzieher, Vorbild, Spaßmacher und Helfer" sein sollte. Es liege in erster Linie an den "Kindertrainern", ob die Kids auf Dauer mit Begeisterung Fußball spielen und der Sportart erhalten bleiben. "Im Mannschaftssport", so Scharf, "lernen die jungen Leute unheimlich viele Schlüsselqualifikationen für das ganze Leben". Interessierte Mädchen und Buben der Jahrgänge 2007 bis 2013 können sich beim SV Fischbach (Hans Igl oder Matthias Diettler) und der DJK Steinberg (Jakob Scharf oder Johann Frankerl) melden. Bild:sja

von Autor SJAProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.