08.12.2017 - 20:00 Uhr
Steinberg am SeeSport

Klarer 9:1-Erfolg gegen den 1. FC Schwarzenfeld "Zweite" weiter auf Aufstiegskurs

Es war bereits zu Saisonbeginn abzusehen, dass die zweite Mannschaft der Tischtennisabteilung der DJK SV Steinberg ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden wird. Dass es allerdings so deutlich ausfällt, war nicht zu erwarten: In sechs von neun Saisonspielen gewannen die Steinberger mit 9:2, 9:1 oder 9:0. Lediglich gegen die direkten Mitbewerber um den Titel wurde es spannender. Nur ein Unentschieden gegen den ASV Fronberg II mussten die Mannen um Mannschaftsführer Christian Schindler verkraften, ehe im letzten Punktspiel der Vorrunde gegen den 1. FC Schwarzenfeld mit einem 9:1-Sieg auch formal die Herbstmeisterschaft eingetütet wurde. Doch der Blick auf die Tabelle lässt für die Mannschaft noch mehr Träume zu, da bereits ein Fünf-Punkte-Vorsprung auf die Verfolger aus Oberviechtach, Burglengenfeld und Fronberg besteht.

Einen Kantersieg feierte die Mädchenmannschaft - hier Lilly Hösl - gegen die Sportfreunde Bruck. Bild: daf
von Autor DAFProfil

Doch neben dem letzten Vorrundenspiel der Herren II, schlugen unter anderem auch die Mädchen I an diesem Wochenende auf. Gegner war der Tabellennachbar aus Bruck. Die jungen Steinbergerinnen Lilly Hösl, Leonie Fischer und Nele Woppmann eilten von Sieg zu Sieg und deklassierten ihre Gegnerinnen mit 8:2. Nach diesem Spiel wurden die Tabellenplätze getauscht, und die Hausherrinnen übernahmen den dritten Platz von den Mädchen aus Bruck. 5:5 endete das Heimspiel der Mädchen II gegen den TuS Dachelhofen II. Die Jungen I schlugen den TuS Dachelhofen II mit 6:4. Mit einem 9:5-Auswärtssieg kehrten die Herren III von ihrem Gastspiel bei der DJK Ettmannsdorf IV zurück. Der TTC Tiefenlauter schlug die Damen I mit 8:5. Die Damen III kamen beim TSV Klardorf III mit 0:10 unter die Räder, die Herren I verloren beim TV Nabburg mit 2:9.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.