Gemeinderat Steinbe3rg am See
Touristische Grundsteine gelegt

Neben der Wakeboard-Anlage entstehen heuer eine Minigolf-Anlage und ein Wohnmobil-Parkplatz. Bild: Hirsch
Vermischtes
Steinberg am See
16.04.2018
22
0

Am Steinberger See entstehen heuer drei neue touristische Attraktionen: Eine Holzkugel, eine Minigolfanlage und ein Wohnmobil-Stellplatz. Bei der jüngsten Sitzung traf der Gemeinderat dazu Entscheidungen.

"Stonehill Adventure Minigolf" heißt das neue Projekt von Steffen Wild, der am westlichen Ufer des Steinberger Sees eine Wakeboard-Anlage betreibt. Nun will er auch noch eine Minigolf-Anlage mit Imbiss, Kassenhäuschen und drei überdachten Freisitzen errichten. Der Unternehmer erläuterte den Gemeinderäten seine Pläne. Der Minigolfplatz werde nicht, wie ursprünglich vorgesehen, am Hang entlang der Industriestraße entstehen, sondern auf dem Gelände des jetzigen Wohnmobilplatzes.

Die aktuell 24 Stellplätze sollen auf das Gelände des jetzigen Beachvolleyballfeldes verlagert werden, so Wild. Den Besuchern der Wakeboard-Anlage und des Minigolf-Platzes stehen 115 Parkplätze zur Verfügung. Der Geschäftsführer des Freizeitparks "Movin'Ground, Dietrich Schmidt, stellte dem Gemeinderat seine Planungen zur Errichtung eines Wohnmobil-Stellplatzes mit 40 Parzellen am östlichen Ufer des Steinberger Sees vor. Er will das Vorhaben innerhalb eines Jahres verwirklichen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.