Schulgarten als Festplatz
Gemeinde feiert zwei Tage Bürgerfest

Freizeit
Stulln
30.06.2017
28
0

Das Stullner Bürgerfest steigt heute um 18 Uhr. Der Schulgarten als Festplatz mit seinem "Pavillon-Dorf" wird an diesem Wochenende Treffpunkt für alle Bürger zum geselligen Miteinander und fröhlichen Feiern sein.

Die Musikkapelle Schwarzenfeld stimmt mit einem Standkonzert die Besucher ein. Zusammen mit den zwölf an der Ausrichtung beteiligten Vereinen sticht Bürgermeister Hans Prechtl gegen 18.15 Uhr das erste Fass an und die Vereinsvorstände stoßen auf ein gutes Gelingen der beiden Festtage an. Ab 20 Uhr übernimmt der TSV Stulln die Karaoke Musik. Der Ausschank endet um 24 Uhr.

Am Festsonntag treffen sich die Vereine um 8.30 Uhr in Uniform beim Rathaus zum Kirchenzug. Die Teilnehmer marschieren den gewohnten Weg zum Festgottesdienst mit Totenehrung. Der anschließende Festzug führt durch die Schulstraße zum Festplatz. Die Anwohner an den Zugwegen werden gebeten, die Straßen zu beflaggen. Die Musikkapelle Schwarzenfeld spielt zum Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr kann das Mittagessen eingenommen werden.

Ab 14 Uhr ist für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm geboten: Sausen auf der Kistenrollenbahn, Austoben in der Hüpfburg sowie Teilnehmen an Geschicklichkeits- und Glücksspielen. Nachmittags kann aus einem reichhaltigen Kuchenbüfett ausgewählt werden. Um 15 Uhr beginnen die Tanzvorführungen der Line-Dance-Gruppe.

Während der beiden Tage bieten die einzelnen Vereine Leckerbissen wie Steckerlfisch und Pizzazungen an. Eine Après-Ski- und Pilsbar sowie eine Weinlaube laden zum Verweilen ein.

An allen Ständen kann nur mit Wertbons bezahlt werden. Der Erwerb ist auf der Festwiese möglich. Nicht verbrauchte Bon-Anteile werden zurückbezahlt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.