25.08.2015 - 00:00 Uhr
StullnOberpfalz

Lieder als Abschiedsgeschenk

Mit christlichen Liedern gestaltete die Gruppe "Zeitlos" mit den Sängerinnen Maria Klar und Anna Pröls unter der Leitung von Daniel Markgraf den Sonntagsgottesdienst. Damit bereiteten die Musiker Pater Georg vor seinem Wechsel zur Pfarrei Pfreimd eine große Freude.

Die Musikgruppe "Zeitlos" mit (von links) Anna Pröls, Maria Klar und Daniel Markgraf gestaltete den Sonntagsgottesdienst in der St.-Barbara-Kirche. Bild: ohr
von Herbert RohrwildProfil

Die acht Darbietungen erklangen mehrstimmig in Begleitung von Gitarre und Querflöte. Mit dem bekannten christlichen Lied "Herr, Deine Liebe ist wie Gras und Ufer" eröffneten die Akteure die Messfeier. Zum Kyrie sangen sie "Ich lobe meinen Gott". Als weitere Präsentationen brachte die Gruppe zu den einzelnen liturgischen Teilen unter anderem "Ins Wasser fällt ein Stein" und "Ein Handvoll Erde" mit ansprechenden, besinnlichen Texten zu Gehör. Mit den beiden Songs "Lean on me" (Lehne dich an mich) und "Shine your light on me" setzte das Trio gefühlvoll und innig - auch mit den solistischen Passagen - einen überzeugenden Schlusspunkt. Vor dem Segen bedankte sich Pater Georg für die schöne gesangliche Gestaltung des Gottesdienstes. Spontan setzte langanhaltender Applaus für die Musiker ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.