Papstaudienz auf Petersplatz als Höhepunkt

Ereignisreiche Tage liegen hinter ihnen: Unser Bild zeigt die zehn Stullner Ministranten vor dem Hauptportal der Lateranbasilika. Bild: hfz
Lokales
Stulln
20.08.2014
0
0
Zehn Ministranten und zwei Betreuer aus der Pfarrei Stulln nahmen an der bundesweiten Ministrantenwallfahrt vom 3. bis 8. August nach Rom teil. Auf dem Programm stand neben der Besichtigung der vier Papstkirchen auch ein Fußmarsch durch das antike Rom und weiteren Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch der Sommerresidenz des Papstes auf Castelgandolfo und ein Badeaufenthalt am Albaner See rundeten das Programm ab. Höhepunkt der Wallfahrt für die knapp 50 000 Ministranten war allerdings die Papstaudienz am Petersplatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.