16.12.2005 - 00:00 Uhr
StullnOberpfalz

Umzug in das neue Heim

von Herbert RohrwildProfil

Stolz und selbstbewusst präsentiert sich das neue Domizil des Schützenvereins Stulln am Kirchsteig neben dem Gemeindezentrum. Mit dem Spatenstich am 23. Juni 2004 ist die Maßnahme beherzt und voller Enthusiasmus angepackt und der Traum vom eigenen Schützenheim unter dem Einsatz vorbildlicher Eigenleistung in einer rund 18-monatigen Bauzeit verwirklicht worden.

Heute treffen sich die Vereinsmitglieder um 19 Uhr vor dem Gasthaus Bodensteiner und ziehen mit Fackeln in Musikbegleitung auf der Hauptstraße ins neue Heim. Bürgermeister Hans Prechtl darf an der neuen Schießanlage den "ersten Schuss" abgeben - und wird hoffentlich auch ins "Schwarze" treffen. Anschließend tragen die Schützen als ersten vereinsinternen Wettkampf das vorweihnachtliche Nussschießen aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.