22.04.2016 - 02:00 Uhr
StullnOberpfalz

Abschluss der Solibrot-Aktion des Frauenbundes Geld für Misereor

Der Frauenbund Stulln schloss nach Ostern die Solibrot-Aktion ab und konnte an Misereor einen Spendenbetrag von 335,80 Euro überweisen.

Christine Winter (links) und Gisela Eckl (rechts) vom Frauenbund Stulln dankten Christoph Ritz von der gleichnamigen Bäckerei für die Unterstützung bei der Solibrot-Aktion. Bid: ohr
von Redaktion OnetzProfil

"Der Betrag wurde durch die großartige Unterstützung durch die Bäckerei Ritz erzielt", freute sich der Frauenbund. Der Brotverkauf startete am Sonntag, 6. März, nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche und dauerte bis zum Ende der Fastenzeit.

In diesem Zeitraum wurden 210 Brote verkauft. Der Frauenbund bedankte sich bei allen Unterstützern dieser Aktion.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.