20.03.2018 - 20:00 Uhr
Stulln

Starkbierfest der Stullner Feuerwehr kommt gut an Süffiger Bock zum deftigen Spanferkelbraten

Auch das 18. Starkbierfest der Feuerwehr Stulln stieß auf einen starken Zuspruch. Die Bevölkerung zeigte durch die zahlreiche Teilnahme ihre Verbundenheit mit der Wehr. Vorsitzender Stefan Attenberger hieß Ehrenvorstand Wolfgang Rübe und Ehrenkommandanten Alois Luber sowie die Ehrenmitglieder Walter Barth, Josef Fröhlich und Josef Holmer willkommen. Sein weiterer Gruß galt Zweitem Bürgermeister Thomas Rohrwild, Gemeinderäten und Abordnungen der Nachbarwehren Pretzabruck, Schmidgaden, Schwarzenfeld und Wölsendorf. Attenberger bedankte sich bei der Jugendfeuerwehr für die Unterstützung bei den Vorbereitungen und den zahlreichen Helfern für ihren Einsatz. In der zur "Trinkstube" eingerichteten Fahrzeughalle im Gemeindezentrum war gute Stimmung Trumpf. In gemütlicher Runde konnten die Besucher mit süffigem Bock anstoßen und auch einen knusprigen Spanferkelbraten verzehren. Bild: ohr

von Herbert RohrwildProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.