Rosenmontagsparty mit der Knappnesia und Grögötz Weißbir
Narren feiern auf dem Luitpoldplatz bis in die Nacht hinein

Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
13.02.2018
167
0

Rechtzeitig zum Partybeginn der Faschingsgesellschaft Knappnesia hatte Petrus am Rosenmontag ein Einsehen und stellt die Schneeschauer ab. Gegen die Kälte heizte die Band kräftig ein. Ab 19 Uhr füllte sich der Luitpoldplatz vor dem Rathaus mit allerlei Getier und Narren, die von der heißen Musik der Band "Grögötz Weißbir" (der Name ist zusammengesetzt aus den Nachnamen der Bandmitglieder) schnell in Stimmung kamen und sich mit Schunkeln und Tanzen warm hielten. Außer der mitreißend dargebotenen Stimmungsmusik wurde auch für das leibliche Wohl wieder reichlich gesorgt. Die Knappnesia-Mannschaft um Präsident Christian Kellner hatte für die Party alles bestens organisiert, und so wurde außer Rand und Band bis 23 Uhr getanzt und gesungen. Bild: müb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.