02.06.2017 - 20:10 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

60 Stühle angeschafft 14500 Euro fürs Stadtmuseum

Nach einer Passage in rauerer See hat der Förderverein des Stadtmuseums nun wieder ruhiges Gewässer erreicht. Unter Führung des neuen Vorsitzenden Peter Lang übergaben Vertreter des Vereins am Freitag 60 variabel nutzbare Stühle im Gesamtwert von 14 500 Euro. Verwendung sollen diese im Mehrzweckraum "Scheune" finden, um dort auch etwas größere Veranstaltungen möglich zu machen. Bürgermeister Michael Göth dankte für diese Zuwendung, die er als klare Stärkung des Stadtmuseums wertete. "Diese Anschaffung sollte ein erster Schritt sein, um die neue Konzeption der Einrichtung bald auf den Weg zu bringen", so das Stadtoberhaupt, das hier einen Vergleich zur Synagoge zog, die mit hervorragenden Besucherzahlen aufwarten könne.

von Andreas Royer Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.