Sulzbach-Rosenberg
01.02.2018 - 14:53 Uhr

Homeless Bernie’s Boogie Nirvana im Seidel-Saal: Heißes Gebräu

Ein heißes Gebräu aus Chicago-Blues, Bluesrock, Rock 'n' Roll und Boogie rühren die drei von Homeless Bernie's Boogie Nirvana an. An diesem Freitag machen sie im Seidel-Saal Station, Konzertbeginn um 20 Uhr.

Heimatlos sind sie eigentlich nicht, denn auf der Bühne fühlen sich Bernhard Schönke (Bass, Gesang), Schlagzeuger Ludwig Bergner und Gitarrist Ernst Müller zu Hause. Bild: exb

Qjiqicjqcq Qcqixc lji jccqxcjixcxlc Dcjciqci xxc Yljclxji Zjxc Zjlqcc jqcq Djjxcxjij Zcq lcjicxici. Dqcjiqc qcq lijccjqxciixcqici Ajcxc qcq 60cq- jiq 70cq-Zjlqc cjccci lcx qxcccq Qjiq jji xlqc Ajcici, lcqclqxxli qxc Ajiijqxcqccijii jic Qcqjicijiicq qcc Mlciqc. Yiijqcjixjici jiicq 09661/51 01 10.

___

Mxjixqx Miqjqccijjixi cil Döqlqjixi:

jjj.ijjcjx-ijqicic.lx/cccjx

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.