"Jugend musiziert" lädt zum 55. Mal Kinder und Jugendliche auf die große Bühne
Auf in den musikalischen Wettbewerb

Kultur
Sulzbach-Rosenberg
15.10.2017
29
0

Instrumente ausgepackt, Stimmen geölt und dann nichts wie angemeldet zum 55. Wettbewerb "Jugend musiziert": Diesmal sind Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), Musical, Orgel und besondere Instrumente wie Baglama und Hackbrett ebenso gefragt wie Ensembles der Sparten Klavier vierhändig, Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug oder besondere Ensembles mit Werken der Klassik, Romantik, Spätromantik und Klassischen Moderne.

Bis 20 Minuten Programm

Bis zur ersten Runde, dem Regionalentscheid Ende Januar 2018, sollte ein je nach Alter sechs- bis zwanzig- minütiges Programm mit Werken aus mindestens zwei unterschiedlichen Epochen sitzen. In der Kategorie "Pop" hört die Jury zudem gerne Selbstkomponiertes. Musical-Kandidaten werden übrigens auch auf schauspielerische und tänzerische Qualitäten geprüft.

Das Anmeldeformular wie auch sämtliche Detailinformationen sind unter der Internet-Adresse https://anmeldung.jugend-musiziert.org zu finden. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 15. November.

Wer die Anfangshürde mit einem ersten Preis mit Weiterleitung abschließt, ist vom 23. bis 27. März 2018 in Regensburg beim Landeswettbewerb vertreten. Von dort aus geht es für die Besten weiter zum Bundeswettbewerb, der diesmal vom 17. bis 24. Mai in Lübeck ausgetragen wird. Einheimische junge Künstler sind traditionell bei diesem Wettbewerb sehr erfolgreich, wie die Vergangenheit bewies.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.