01.05.2017 - 20:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Konzerte in Amberg und Sulzbach-Rosenberg Unverwüstliche Compeers

Amberg-Sulzbach. Die Band "Compeers" feiert ihr 48-jähriges Bestehen mit zwei Konzerten: Los geht es am Samstag, 6. Mai, im "La-Vida-Club (ehem. Habana) in Amberg. Dort steigt die große "Old-School-Night" der Compeers im Rahmen der Tour mit Mai-Tanz. Eine Woche später gastieren sie am 13. Mai im Wagner-Saal in Großenfalz bei Sulzbach-Rosenberg. Beginn ist jeweils 20 Uhr.

Die Compeers mit Fritz Pawlick, Andy Ertl und Benno Englhart (von links) gastieren mit Drummer Rene Steidtner in Amberg und Sulzbach-Rosenberg. Bild: exb
von Joachim Gebhardt Kontakt Profil

Nach den erfolgreichen letzten Jahrzehnten bei Auftritten in ganz Europa, jetzt vorwiegend in Bayern, spielt die bekannte Band wieder im Landkreis, um den zahlreichen Fans Gelegenheit zu geben, die Compeers live in Amberg zu erleben, wo 1969 alles begann: im früheren Metropol und im Josefshaus, beides die damaligen Top-Lokalitäten. Die ehemalige Profiband ist auch im 48. Jahr noch quicklebendig - länger existieren nur die Rolling-Stones. Aktuell spielen die Compeers die schönsten Songs aus den 60er bis 90er Jahren, ergänzt mit einigen neueren Titeln - eine Mischung aus Rock, Pop, Soul, Funk, Reggae und etwas Country-Musik.

Zu hören sind Songs von den Beatles, CCR, Carlos Santana, Rolling-Stones, Eric Clapton, Doobie Brothers, J.J. Cale, Bill Withers, Spencer Davis Group, Dr. Hook, Kool & the Gang, Stevie Wonder, Revolverheld, Phil Collins, Bellamy Brothers, Uriah Heep, Everly Brothers, Elvis Presley, Police, Animals, Albert Hammond, Simon & Garfunkel etc..

Die aktuelle Bandbesetzung: Benno Englhart aus Grafenwöhr an Gitarre, E-Bass und Trompete. Er ist in verschiedenen Bands und Orchestern tätig, studierte an der Musikhochschule München und arbeitet hauptberuflich als Musiklehrer und Orchester-Leiter.

Fritz Pawlick aus Schwandorf (Bandmitglied bereits Anfang der 70er Jahre) ist zurück am Piano, der Rock-Orgel und am Mikrofon. Er absolvierte das Konservatorium in Nürnberg, war bei den Rotten Bones und anderen namhaften Bands der Oberpfalz.

Andy Ertl an Bass und Akustik-Gitarre, die Lead-Stimme der Band, Urgestein der Compeers seit 1969. Er hat auch nach 47 Jahren noch eine ausdrucksstarke Stimme.

Rene Steidtner aus Velden, der frühere Schlagzeuger, ein Ausnahme-Drummer mit enormer Dynamik, Vielseitigkeit und Erfahrung, verstärkt die Band bei diesen Konzerten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.