Märzprogramm der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg
Sonne für die Sinne

Kabarettistin Franziska Wanninger kommt mit ihrem zweiten Bühnenprogramm in den Historischen Seidel-Saal in Sulzbach-Rosenberg. (Foto: Martina Bogdahn)
Kultur
Sulzbach-Rosenberg
01.03.2018
51
0

Mit einem Märzprogramm voller sonniger Klänge und ein bisschen Lachmuskeltraining stimmt die Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg in der Historischen Druckerei Seidel (Luitpoldplatz 4) auf den Frühling ein:

Café del Mundo (Freitag, 2. März, 20 Uhr): In Sachen magisch poetischer Flamenco-Gitarren-Klänge sind Jan Pascal und Alexander Kilian als "Café del Mundo" längst eine feste Größe. Jetzt präsentieren sie ihr neues Album "Dance of Joy", das lebensfroh und strahlend von Himmel, Erde, vom Leben, von Träumen, von Mut und Paradiesgärten erzählt.

Franziska Wanninger (Freitag, 9. März, 20 Uhr): Mit ihrem ersten Kabarett-Programm "Just & Margit" spielte sich die gebürtige Oberbayerin in die Herzen des Publikums und der Jury des Thurn-und-Taxis-Kabarettwettbewerbs. Bei ihrer Premiere in Sulzbach-Rosenberg stellt sie den Nachfolger "Aahoibe - Guad is guad gnua" vor.

Mulo Francel & Friends (Samstag, 24. März, 20 Uhr): Der Weltmusiker Mulo Francel zählt mittlerweile zu den Stammgästen im Historischen Seidel-Saal. Diesmal macht der vielseitige Saxofonist allerdings nicht mit seinen Kollegen von "Quadro Nuevo" Station, sondern begrüßt den aus Baku stammenden, hoch gelobten Pianisten David Gazarov sowie Kontrabassist Sven Faller und Drummer Robert Kainar zum wilden Ritt durch die bunte Welt der Musik auf der Seidel-Bühne.

___

Karten beim NT/AZ/SRZ-Ticketservice unter % 0961/85-550, 09621/306-230 oder 09661/87290, www.nt-ticket.de und an der Abendkasse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.