06.05.2016 - 02:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Stamm-Verein mit großem Zulauf beim Mai-Abend Volkstanz im Trend

Christian Steger, Vorsitzender des Trachtenvereins Stamm, freute sich sichtlich, als er im vollen Kettelerhaussaal zur beliebten Eröffnungs-Polonaise aufrief. Mit dem Tanz in den Mai liegt die Sulzbacher Blasmusik des Stamm-Vereins voll im Trend. Volkstänze gewinnen allgemein an Interesse, nicht nur bei Trachtlern, ist er überzeugt.

von Redaktion OnetzProfil

Weit über 100 Tänzer, davon allein über 20 des Heimatvereins Birgland, folgten der Musik auf dem Schritt. Die Musikanten, diesmal mit Michael Haberberger am Dirigentenstaberl, hatten ein abwechslungsreiches Programm aufgelegt. Interessant ist, dass es bislang kaum Kapellensätze für die hiesige Volksmusik, wie sie etwa die Sulzbacher Klarinettenmusik spielte, gab, und von der Sulzbacher Blasmusik eigens gesetzt wurden.

Zu den heimatlichen Klängen aus Landlern, Schottischen und Zwiefachen gesellten sich mutige Foxtrott- und Tango-Arrangements. Zusammen mit Gruppentänzen und einer Mazurka dürfte für jeden Geschmack das Richtige dabei gewesen sein. Der Glück-auf-Marsch beendete kurz nach Mitternacht die gelungene Veranstaltung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp