24.03.2015 - 00:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

50 Jahre Realschule: Großes Fest mit Programm für Jung und Alt

50 Jahre Realschule: Großes Fest mit Programm für Jung und Alt (lhc) 50 Jahre Realschule - nach dem großen Festakt im Herbst folgt nun die nächste Runde: Aktivitäten der gesamten Schulfamilie werden am Samstag, 25. April, ab 9.30 Uhr beim großen Jubiläums-Schulfest präsentiert. Hierzu ist auch die Öffentlichkeit eingeladen. Für Ehemalige dürfte der Tag zur Gelegenheit werden, noch einmal an die alte Wirkungsstätte zurückzukehren und Mitschüler von damals wiederzusehen. Zuvor kommen alle Musikbegeisterte
von Autor LHCProfil

50 Jahre Realschule - nach dem großen Festakt im Herbst folgt nun die nächste Runde: Aktivitäten der gesamten Schulfamilie werden am Samstag, 25. April, ab 9.30 Uhr beim großen Jubiläums-Schulfest präsentiert. Hierzu ist auch die Öffentlichkeit eingeladen. Für Ehemalige dürfte der Tag zur Gelegenheit werden, noch einmal an die alte Wirkungsstätte zurückzukehren und Mitschüler von damals wiederzusehen. Zuvor kommen alle Musikbegeisterten am Donnerstag und Freitag, 23. und 24. April, bei musischen Abenden auf ihre Kosten. Im Programm des Festes am 25. April nehmen die Bilderstationen "50 Jahre Walter-Höllerer-Realschule" Bezug auf die bewegte Geschichte. Unter dem Motto "früher-heute" stehen sowohl Kunst- als auch Werkausstellung; die Netzwerkgruppe befasst sich mit der Mediengeschichte an der Realschule. Selbst gebaute Roboter der Robotik-Gruppe zeigen ihr Können. Ein Spielzeugbasar, Kinderschminken (Bild) und ein entsprechendes Programm gehören ebenfalls dazu. Neben vielen weiteren Aktivitäten, Spielen und Aktionen sind beim Basketball, Torwandschießen und Eierlauf Sport und Geschicklichkeit gefragt. Ein breites kulinarisches Angebot rundet das Programm ab. Schulbusse verkehren an diesem Samstag übrigens nicht: Es bietet sich an, Fahrgemeinschaften zu bilden. Ehemalige können sich unter Angabe des Abschlussjahrgangs vorab anmelden, um Tische reservieren zu lassen (rs-su-ro[at]asamnet[dot]de, 09661/810 003). Archivbild: lhc

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.