26.08.2014 - 00:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Automobil-Sport-Club am Völkerschlacht-Denkmal Auf den Spuren deutscher Geschichte

Die Reisegruppe des ASC vor dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig.
von Autor GTLProfil

Wenn der Herbst kommt, zieht es die Reisegruppe des Automobil-Sport-Club Sulzbach-Rosenberg im NAVC in die Ferne. Mit Sportleiter Manfred Scharnagel am Steuer eines Bruckner-Busses ging es zuerst in Richtung Sachsen-Anhalt, wo man sich in der Stadt Wittenberg "Auf die Spuren Martin Luthers" begab.

Weltberühmten Reformationsstätten in der Altstadt und in verschiedene Epochen entstandene Gebäude zählen zu den bedeutendsten Stätten der deutschen Geschichte.

Am zweiten Tag ging es weiter in die größte sächsische Stadt Leipzig. Bei der mehrstündigen Stadtrundfahrt war ein Höhepunkt der Besuch des Völkerschlachtdenkmals, das im Jahr 1913 als Nationaldenkmal eingeweiht wurde. Nach einem Essen in "Auerbachs Keller" ging es dann wieder heimwärts.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.