"Dance on Kopfsteinpflaster" trotz Schlechtwetters ein Besuchermagnet - Starke Musik, tolle ...
Mächtig Rummel in der Partyzone

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.04.2013
10
0

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: Der Luitpoldplatz wurde zur Partyzone erklärt und die Nacht zum Tag gemacht. Schon zum zehnten Mal in Folge veranstaltete das Team von Generation Snow "Dance on Kopfsteinpflaster."

Bereits am Nachmittag kamen viele kleine Besucher in Scharen, um der beliebten Kinderband "Donikkl und die Tigerbande" zuzuhören. Trotz einiger Regenschauer ließen es sich die Kinder nicht nehmen, voller Begeisterung mitzusingen und mitzutanzen.

Ein weiteres Highlight war die Kinderolympiade. Hier konnten sich die Kleinen durch einen Parcours kämpfen und mussten sich beim Sackhüpfen, Holzskilaufen und Seilspringen beweisen. Gegen Abend erklomm die Schulband der Walter-Höllerer-Realschule "The Walters" unter der Leitung von Christian Joos die Bühne. Die ersten sechs Lieder spielte die neue Besetzung der Band und wurde danach von den "alten Hasen" abgelöst. Viele Fans jubelten "The Walters" zu, die Songs von Pink Floyd, Avril Lavigne, Mando Diao und den Red Hot Chilli Peppers zum Besten gaben und viel Applaus ernteten.

Funky Blues Rabbits

Ab 20 Uhr rockten die Funky Blues Rabbits die Bühne. Das Stimmungsbarometer ging weiter nach oben und es gab kein Halten mehr. Die feierwütige Meute tanzte, klatschte und sang aus vollem Herzen mit. Die Musiker spielten bekannte Hits wie "Lady Marmalade" von Christina Aguilera oder "Everybody" von den Backstreet Boys. Und auch Moderator und DJ Andreas Hahn alias "Chicken" führte gekonnt durch den Abend. Um den durch das Tanzen und Mitschunkeln verursachten Flüssigkeitsmangel auszugleichen, stand die größte Apres-Schirmbar Bayerns bereit. Leckere Cocktails, Softdrinks, Bier und Hochprozentiges erwartete die Besucher und auch ein Partybus stand bereit. Der Luitpoldplatz füllte sich mehr und mehr, so dass man sich einen Weg zur Bar erkämpfen musste. Bei den verschiedenen Spielen gab es tolle Preise zu gewinnen.

Fahrt nach Lignano

Einer der Haupttreffer von Generation active war ein Platz bei der Beachclubbing Tour 2013 nach Lignano im Wert von 129 Euro. Bei einem anderen Gewinnspiel konnten die Besucher einen Generation Snow Gutschein im Wert von 50 Euro ergattern. Die Gewinner der beiden Hauptpreise werden bis 24. April benachrichtigt. Sofortgewinne wie einen 20 Euro Reisegutschein oder ein Kosmetikset gab es hingegen beim Nagelstock-Kontest. Die Sieger des Wii-Simulationsspiels durften sich über Preise wie Reisegutschein, Krocket-Set, Beachball-Set oder Handbälle freuen.

Neuauflage geplant

Zum Abschluss bedankte sich Cheforganisator Oliver Pongratz: "Vielen, vielen Dank Leute, dass ihr gekommen seid, um mit uns zu feiern, es war wieder ein richtig toller Abend und wir würden uns freuen, wenn ihr nächstes Jahr wieder alle kommen würdet". Die Funky Blues Rabbits spielten daraufhin ihren letzten Hit: Angels von Robbie Williams, bei dem noch einmal die Hände nach oben gingen und mitgeschunkelt wurde.

Doch für die Hartgesottenen war noch lange nicht Schluss: Das Wunderbar-Club-Team lud zur Aftershow-Party und es konnte noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.