24.04.2013 - 00:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Junioren des TuS Rosenberg gewinnen nur gegen Germania Amberg und Gärbershof Niederlagen für fünf Mannschaften

von Autor KOKProfil

Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen waren die Fußballjunioren des TuS Rosenberg nicht sonderlich erfolgreich. Die F-1-Junioren verloren gegen den FC Großalbershof mit 1:7. Doch wiegt diese Niederlage nicht so schwer, da der FC außer Konkurrenz an der Punkterunde teilnimmt, weil er auch ältere Jahrgänge in der F einsetzt. Den Ehrentreffer erzielte Tobias Post.

Die E-1-Junioren zeigten eine starke Leistung und kamen beim SV Raigering zu einem 0:0. Bei einer besseren Chancenauswertung wäre durchaus mehr möglich gewesen. Die E-2- Junioren holten ihren ersten Sieg unter Neutrainer Mario Gurdan. Nach einer torlosen ersten Halbzeit drehten die TuS Kids auf und kamen noch zu einem 7:0-Erfolg bei Germania Amberg II. Die Tore in der zweiten Halbzeit erzielten Dennis Stöcklmeier (2), Simon Specht (2), Alex Schwezow, Maurice Fackler, Martin Franz.

Chancenlos war die ersatzgeschwächte E 3 beim Spiel gegen SV Illschwang II. Es fielen in schöner Regelmäßigkeit die Tore, so dass am Ende eine 15:2-Niederlage zustande kam. Die TuS-Tore erzielte Carlos Lüthy und Marco Stöhr. Selbst in Bestbesetzung wäre hier nichts zu holen gewesen, aber zumindest die Niederlage erträglicher ausgefallen.
Die D-1-Junioren verloren in der Leistungsgruppe bei der DJK Weiden nach schwacher ersten Halbzeit sowie mangelnder Chancenauswertung in der zweiten Spielhälfte mit 0:1. Da dieses das ersten Spiel in der Punkterunde war, können die TuS- Kids in den nächsten Spielen Wiedergutmachung betreiben. Dagegen kommen die D-2-Junioren immer besser in Fahrt und gewannen auch gegen Gärbershof mit 3:1. Nico Stöhr, Vincent König und Max Reinhardt sorgten für die Tore und den Kontakt zur Spitzengruppe.

Die C-Junioren waren erneut gegen den körperlich und spielerisch überlegenen FSV Gärbershof chancenlos und verloren 0:8. Die Kreisliga- B-Junioren zeigten gute Leistung, ernteten aber trotzdem keine Punkte. Bei der JFG Obere Vils gab es eine 2:0-Niederlage, doch steht der TuS weiter auf einem Nichtabstiegsplatz.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.