09.07.2011 - 00:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Kinder lernen bei Informationstag ganzes Spektrum der Sing- und Musikschule kennen Erste Kontakte mit Instrumenten

Wieso ist ein Holzblasinstrument eigentlich aus Blech? Und wie bekommt man aus einer Trompete überhaupt einen Ton raus? Können auch Kinder Kontrabass spielen lernen? Für diese und viele weitere Fragen gab es Antworten bei einer Informationsveranstaltung der Städtischen Sing- und Musikschule. Und wie es sich für eine richtige Musikschule gehört, gab es für alle Besucher keinen trockenen Vortrag, sondern viel Musik.

von Autor KÖKProfil

Die Kinder der Musikalischen Früherziehung und ihre Eltern waren beim besonderen Konzert "Kinder spielen für Kinder" eingeladen, einmal das gesamte Spektrum der Sing- und Musikschule kennenzulernen.

Hanni Schertl, Lehrkraft der Musikalischen Früherziehung, verstand es, die jungen Besucher zu fesseln. Diese machten schon begeistert beim Begrüßungslied mit. Danach stellten Lehrkräfte und die Anfänger der verschiedenen Klassen ihre Instrumente vor, auf kindgerechte Weise natürlich. Für viele der Nachwuchsmusiker war es der erste Auftritt vor Publikum überhaupt.

Großes Lampenfieber

Dementsprechend groß war bei manchen das Lampenfieber. Kinder, Eltern und Lehrkräfte dankten den Solisten mit viel Applaus. Gitarre, Kontrabass, Cello, Blockflöte, Querflöte, Saxofon und viele Instrumente mehr erklärte Hanni Schertl. Die Einordnung in die unterschiedlichen Instrumentengruppen über die Bauweise bis hin zum Spielen selbst veranschaulichte sie und bezog dabei die Kinder immer wieder mit ein.

Dabei wurde auch deutlich, dass alle in der musikalischen Früherziehung gut aufgepasst hatten. Die Fachlehrer luden anschließend dazu ein, die vielen Instrumente, die an der Sing- und Musikschule unterrichtet werden, auszuprobieren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.