06.09.2014 - 00:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Trainervorstellung bei der Jugend des SV Loderhof/Sulzbach "Alte Hasen" als Ausbilder

Der Ball rollt wieder für die sieben Nachwuchsmannschaften des SV Loderhof/Sulzbach. Jugendleiterin Bettina Moser und ihr Team betreuen in der Saison 2014/2015 insgesamt sieben Jugendfußballmannschaften im Schülerbereich, davon drei E- und drei F-Mannschaften. Hinzu kommt eine G-Mannschaft.

Das sind die Akteure: unten von links Georg Weitzer, Enrico Beyreuther, Sigrid Weitzer, Bettina Moser, Robert Kreitlein; stehend Roland Maul, Maik Unger, Erik Moser, Alois Weitzer, Markus Völlger, Mirko Ehnes. Bild: wtz
von Autor WTZProfil

Außer der F2 und der G-Jugend stehen schon alle Mannschaften fleißig im Training (Trainingszeiten siehe Kasten). Die F1 wird von Markus Völlger trainiert, Co-Trainer ist Enrico Beyreuther. Für die F2 ist Oliver Hiltl verantwortlich. Erik Moser und Mirko Ehnes kümmern sich um die F3. Als "alter Hase" im Trainergeschäft kann Roland Maul bezeichnet werden, der die E1 trainiert. Unterstützung findet er bei Martina Maul. Mike Unger und Heiner Hartmann, die von der F- zur E-Jugend wechseln, betreuen die E2. Für die E3 stehen Alois Weitzer und Robert Kreitlein in der Pflicht.

Georg Weitzer kümmert sich um die Jüngsten im Verein, Jahrgänge 2008 und jünger. Seine Aufgabe wird es sein, den jungen Kickern die Freude am Fußballspielen zu vermitteln und sie langsam an den Punktespielbetrieb heranzuführen.

Wer Lust zum Fußballspielen hat, kann jederzeit am Training teilnehmen. Nähere Auskünfte erteilen Bettina Moser, Tel. 102585 oder Sigrid Weitzer, Tel. 2270.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp