23.07.2004 - 00:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Trainingsauftakt beim TuS - Eigener Nachwuchs dabei Kreisklasse als Ziel

von Autor KOKProfil

Bei den Seniorenfußballern des TuS Rosenberg geht man gut gerüstet in die neue Saison. Beim Trainingsauftakt begrüßte Spartenleiter Werner Biersack insbesondere die Neuzugänge. Mit einen Spielerkader von 45 Mann sollten urlaubs- und verletzungsbedingte Ausfälle zu keinem Spielermangel führen.

TuS-Trainer Stütz ist für ein weiteres Jahr gewonnenn. Björn Schmelzer, der seine aktive Laufbahn beendet, steht ihm als Torwart und Assistenztrainer hilfreich zur Seite. Das mittelfristige Ziel lautet "Aufstieg in die Kreisklasse", und man will schon in dieser Saison in einer starken A-Klasse einen vorderen Tabellenplatz belegen.

Da der TuS im Jugend- und Schülerbereich hervorragende Arbeit leistet und in allen Altergruppen Mannschaften im Spielbetrieb hat , wird man auf den eigenen Nachwuchs bauen. Dass es beim TuS Spaß macht zu spielen, beweist, dass Mutzbauer , Heueisen und Bücherl nach kurzem Gastspiel bei anderen Vereinen den Weg zurück suchten. Das Dach der Tribüne komplett ist erneuert und die Tribüne renoviert. Der Bau einer Garage ist ebenfalls abgeschlossen. Die drei Plätze sind dank Platzwart Peter Neiswirth in gutem Zustand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.