09.01.2013 - 00:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

TuS Rosenberg bittet Mitglieder jeden Alters zum Fußball-Hallenturnier Spaß steht klar im Vordergrund

von Autor KOKProfil

Erstmalig veranstaltete der TuS Rosenberg ein Hallenfußballturnier für TuS-Mitglieder im Alter von 16 bis 99 Jahren. Bei dem "Mixed-Fun-Turnier" fanden sich 61 Ballsportbegeisterte in der Halle ein, die dann zu acht mit Torhütern besetzten Mannschaften gelost wurden. Erfreulicherweise kamen viele Fans und ehemalige Spieler sowie auch Damen, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

In zwei Vierer-Gruppen spielten dann die TuS-Teams in der Vorrunde gegeneinander. Beste Unterhaltung war für die Zuschauer geboten, die TuSler zeigten stellenweise sehenswerte Kabinettstückchen und Budenzauber. Nach den Überkreuz- und Halbfinalbegegnungen standen die Platzierungs-Spielpaarungen fest. In diesen Spielen wichen dann bei manchen die Kräfte, doch waren die Ergebnisse nur zweitrangig, weil der Spaß im Vordergrund stehen sollte.

Das Turnier gewannen die "Stadionschafe", die kurz vor Schluss den glücklichen Ausgleich gegen die Sportfreunde Rosenberg erzielten und im Siebenmeterschießen die besseren Schützen stellten. Turnierorganisator Frank Kokott überreichte den Siegern Urkunden und Sekt: Ein Ereignis, das durchwegs auf positive Resonanz stieß und eventuell ebenfalls im Sommer als Kleinfeldturnier eine Wiederholung finden könnte.

Der Endstand des Turniers: 1. Stadionschafe 2. Sportfreunde Rosenberg, 3. Tribüne Rosenberg, 4. TuS Flöhe, 5. Sandplatzkicker, 6,. TuS Steelers, 7. 1911er, 8. Blaues Ballett.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.