Bezirkstagsfraktion der CSU im Literaturhaus Oberpfalz
Präsident zeigt sich beeindruckt

Information aus erster Hand (von links): Michael Hehl, Toni Dutz, Patricia Preuß, Lothar Höher, Martin Preuß, Franz Löffler, der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling und JU-Kreisvorsitzender Henner Wasmuth. Bild: Gebhardt
Politik
Sulzbach-Rosenberg
07.02.2018
49
0

"Der Bezirk Oberpfalz bleibt ein verlässlicher Partner für das Haus!" Große Anerkennung für die Einrichtung sprach aus den Worten des Bezirkstagspräsidenten Franz Löffler, der sich mit der CSU-Fraktion im Literaturhaus Oberpfalz informierte. Patricia Preuß und Michael Hehl stellten die Zukunftspläne vor, insbesondere die angestrebte Generalsanierung des Gebäudes. Sie dankten für die bisherige Hilfestellung durch den Bezirk. Fraktionssprecher Toni Dutz versprach, weitere Zeichen zu setzen durch Unterstützung der Institution, Präsident Franz Löffler stellte die Bedeutung der Arbeit des Hauses für die Region und die Republik in den Mittelpunkt. Rund 300 000 Euro habe der Bezirkstag seit 2008 schon für das Literaturarchiv aufgewendet.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.