04.01.2018 - 20:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Bürgermeister Göth und SPD besuchen Gewerbegebiete Genug freie Flächen

Die Stadt werde den wirtschaftlichen Aufwärtstrend weiter durch bestens erschlossene Gewerbeflächen unterstützen, wird Bürgermeister Michael Göth in einer Pressemitteilung der SPD zu einem Ortstermin zitiert. Derzeit seien vor allem im Industriepark Ost genügend freie Flächen für die sofortige Nutzung vorhanden. Der Großteil liege sogar direkt an der Gemeindeverbindungsstraße nach Hahnbach.

von Autor KÖKProfil

Ein Anliegen des Bürgermeisters sei die Entwicklung des Gewerbegebiets Lohe II (Maxhütte Ost) und somit eine Nutzung des Maxhüttengeländes. Göth plant zunächst mit einer kleinen Fläche von ca. 2,5 Hektar, um zu sehen, wie sich das Gebiet vermarkten lässt. Hierzu habe man den Eigentümer nach seiner Verkaufsbereitschaft gefragt, jedoch keine Antwort erhalten. Ansonsten biete auch das Gewerbegebiet Kauerhof rasch nutzbare Ansiedlungsmöglichkeiten.

Vehement sprach sich Göth gegen ein Gewerbegebiet an der B 85 aus. Vielmehr versuche die Stadt, vorhandene Flächen zu vermarkten. Derzeit wären zehn Hektar sofort verfügbar.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.