26.06.2016 - 15:36 Uhr
Sulzbach-RosenbergSport

30. Stadtlauf in Sulzbach-Rosenberg: Die Meute ist los

Sulzbach Rosenberg. Sie flitzten auch in diesem Jahr - angefeuert von vielen frühen Altstadtfestbesuchern - fast lautlos auf der austrassierten Strecke über 10 000 Pflastersteine. An gute Zeiten - was die Teilnehmer betrifft - erinnerte der 30. Stadtlauf in Sulzbach Rosenberg, denn 372 Läufer (im Vorjahr 322) rannten am Sonntag durch das Straßenlabyrinth - Punkte für die Landkreiscup-Wertung gab's zu holen. Die schnellste Läuferin auf der 5,4 Kilometer langen Damenstrecke war die Vorjahreszweite Nicole Gundel vom CIS Amberg mit 20:21 Minuten. Die 8,5 Kilometer der Herrenstrecke gewann Stefan Ruidisch vom TST Ammerthal in 29:34. Er siegte vor Lokalmatador Stefan Pirker (TuS Rosenberg, 29:44). Positiv auf die Teilnehmerzahlen ausgewirkt haben sich in diesem Jahr die angebotenen Staffelläufe (58 Läufer). Hier erreichte die Mannschaft des RSC Neukirchen mit 30:58 Minuten die beste Zeit. Bild: Ziegler

von Paul BöhmProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp