31.12.2016 - 02:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergSport

Blitzturnier des Schachclubs und Abschlusstreffen Starker Nachwuchs

Feierlich ist es in diesen Tagen auch dem Schachclub Sulzbach-Rosenberg zumute. Sein Abschlusstreffen verband er traditionell gleich mit einem Weihnachtsblitzturnier. Daran nahmen acht Spieler teil; unter anderem die beiden Nachwuchshoffnungen des Clubs, Julian und Maximilian Hauer. Es entwickelten sich von Anfang an spannende Wettkämpfe. Bald stellte es sich jedoch heraus, dass Lukas Pilhöfer einen super Tag erwischt hatte.

von Redaktion OnetzProfil

Lediglich Ottmar Mühlberger konnte anfangs mithalten, da er überraschend alle Favoriten besiegte. Allerdings verlor er gegen die schwächeren Spieler und fiel bis zum Ende auf den fünften Rang zurück. Sehr gut schnitt Maximilian Hauer ab, der den geteilten dritten Platz erreichte.

Sieger Lukas Pilhöfer

Strahlender Sieger wurde am Schluss Jugendtrainer Lukas Pilhöfer. Der Vorjahressieger Michael Frey musste sich dieses Mal mit dem zweiten Rang begnügen. Nach der Preisverteilung wurde noch kräftig bis in die frühen Morgenstunden bei Pizza und Süßigkeiten weiter auf den Spielbrettern "geblitzt".

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.