06.08.2017 - 20:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergSport

Zwei Handballerinnen und drei Handballer aus Sulzbach-Rosenberg in Ostbayern-Auswahl berufen

Erfreuliche Nachrichten gibt es für den Handballclub Sulzbach-Rosenberg. Bei der offenen Sichtung in den Bezirken für die Jahrgänge 2005 weiblich und 2004 männlich schafften es insgesamt fünf Spielerinnen und Spieler in die Ostbayern-Auswahl. Vor diesem Erfolg musste der Nachwuchs die Trainer des Bayerischen Handballverbands erst einmal von seinem Können überzeugen. Neben Koordination und sicherem Umgang mit dem Spielgerät standen auch zahlreiche Übungen in Abwehr und Angriff auf dem Programm. Am Ende wurden sie auch noch in Spielsituationen beobachtet. Dabei überzeugten zwei Mädchen und drei Buben mit ihren Fertigkeiten und wurden mit der Berufung in den Auswahlkader des Bezirks Ostbayern belohnt - erneut eine Bestätigung für die Jugendarbeit der Handballer in der Herzogstadt. Im Bild von links HC-Trainerin Lisa Steiner, Nina Tuchbreiter, Mia Eichenmüller, Marius Leibig, Johannes Atje, David Sehnke und HC-Trainer Michael Klose. Bild: lis

von Autor LISProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.