Derbe Beschimpfungen auf Kinderspielplatz
41-Jähriger beleidigt 10-Jährige unflätig

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
06.07.2017
361
0

Ein amtsbekannter 41-Jähriger mit Wohnsitz in der Herzogstadt hat amMittwoch gegen 20.45 Uhr ein 10-jähriges Mädchen am Spielplatz an der Bayreuther Straße auf unflätigste Weise beleidigt.

"Aus seinem Auto heraus rief er derbe Beleidigungen, die im Polizeibericht nicht wiedergegeben werden können", meldet Polizeihauptkommissar Peter Krämer. Ein aufmerksamer Zeuge hatte sich das amtliche Kennzeichen notiert und die Polizei verständigt. Auf Grund der Beschreibung und des Kennzeichens konnte der Täter identifiziert, aber noch nicht angetroffen werden. Er ist bei der Polizei jedoch kein Unbekannter, der 41-Jährige war bereits in der jüngsten Vergangenheit mehrfach wegen Beleidigungen und Bedrohungen in Erscheinung getreten. Ihn erwartet nun eine weitere Strafanzeige.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.