18.01.2016 - 02:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Führungswechsel bei Eichenlaub Großenfalz Michael Wagner steht jetzt an der Spitze

Stets über die Hälfte der Mitglieder kommen zu den Veranstaltungen des Vereins, freute sich Schützenmeister Gerhard Pirner bei der Jahresversammlung von Eichenlaub Großenfalz. Schnell ging es zu den Neuwahlen. Da sich Gerhard Pirner nach zehnjähriger Tätigkeit als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung stellte, musste ein neuer Schützenmeister her. Die Offerte von Michael Wagner, sich zur Verfügung zu stellen, nahmen die Mitglieder gerne und einstimmig an.

Eine Reihe von Vereinsmitgliedern erhielt Ehrungen und Auszeichnungen bei der Jahreshauptversammlung.
von Redaktion OnetzProfil

Auch die Besetzung der anderen Posten ging reibungslos über die Bühne: 2. Schützenmeister bleibt Jan Rubenbauer. 1. und 2. Kassier sind Marlene Wagner und Karin Schleicher, 1. und 2. Schriftführer Ingrid Wankerl und Günter Vogel.

Alle Posten besetzt

Die Ämter der Schießleiter wurden mit Rudi Sperber, Manfred Pickel und Martin Pickel besetzt. 1. und 2. Damenleiterin sind Sybille Rubenbauer und Waltraud Högner, Jugendleiterinnen Barbara Wankel, Martina Pirner und Waltraud Högner. Rüstmeister ist Gerd Pirner, als Revisoren fungieren Irmi Pickel und Norbert Rubenbauer. Die Beisitzer Richard Wagner und Horst Ottmann sowie Jugendsprecher Johannes Schleicher komplettieren die Riege. Ehrenschützenmeister Richard Wagner nahm dann die Auszeichnungen vor. Geehrt wurden für 25 Jahre Karin Schleicher, Karl Zimmermann und Margit Niebler. Eine Auszeichnung für besondere Leistungen bekamen als langjährige Schießleiter Peter Pirner und Manfred Pickel. Des Weiteren wurden Marlene Wagner (1. Kassier seit 1982), Ingrid Wankerl (Schriftführerin seit 1989) und Sybille Rubenbauer (Damenleiterin seit 2001) geehrt.

Jugend hochmotiviert

Positiv zu verzeichnen war auch der Bericht von Jugendleiterin Barbara Wankel. Sie lobte die hochmotivierte Jugend, die bei den Schießen immer vollständig anwesend war. Auch gab es zwei Neuzugänge.

Unter Verschiedenes gab es viel Diskussionsstoff. So wurde beschlossen, dass Günter Vogel nun die Sommerwanderungen übernimmt. Darum kümmerte sich bisher immer Georg Rubenbauer, der aber aus Altersgründen zurücktritt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp