25.01.2018 - 20:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Gewerkschaft der Polizei lobt BePo-Ausbildung Konzept kommt an

Über die Personalsituation und die Internetverbindung der Bereitschaftspolizei in Sulzbach-Rosenberg sprach Landtagsabgeordneter Harald Schwartz mit Manfred Butz, stellvertretender Bezirksgruppenvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), und dem Personalratsvorsitzenden Andreas Lanzhammer.

Über positive Erfahrungen mit der Modularen Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei berichteten (von links) Andreas Lanzhammer und Manfred Butz, beide bei der Gewerkschaft der Polizei aktiv, im Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Harald Schwartz. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Seit 27 Jahren ist die Bepo in Sulzbach-Rosenberg ansässig und bildet unter anderem den Nachwuchs für die bayerische Polizei aus.

Der CSU-Landtagsabgeordnete Harald Schwartz kündigte an, sich für eine Verbesserung des Internets einzusetzen und im Wirtschaftsministerium entsprechend nachzuhaken: "Wir werden prüfen lassen, ob die Möglichkeit besteht, vor allem das Internet für Bildungseinrichtungen in Bayern - und dazu gehört auch die Bereitschaftspolizei - weiter auszubauen."

Ein weiterer Schwerpunkt des Gesprächs war das Ausbildungskonzept der Bereitschaftspolizei. Besonders zu würdigen sei die Modulare Ausbildung: "Das ist ein tolles Konzept, das durch die praktische Orientierung sehr gute Ergebnisse liefert und von dem unsere Polizei profitiert", stellte Manfred Butz fest.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.