21.02.2018 - 20:00 Uhr
Sulzbach-Rosenberg

Gospelworkshop für alle, die Spaß an etwas Neuem haben

Erstmalig lädt Kirchenmusikdirektor Gerd Hennecke zu einem Gospelworkshops ein. "Das Programm richtet sich an alle, die Spaß am Singen haben und etwas Neues ausprobieren wollen", teilt Hennecke mit. Der Workshop findet am Samstag, 10. März, von 10 bis 16 Uhr im Gemeindesaal der Sulzbach-Rosenberger Christuskirche statt. Unter der Leitung von Mondi Benoit (Bild) wird ein Repertoire an Gospelsongs erarbeitet. Benoit leitet mehrere Gospelchöre, schreibt und arrangiert Stücke und hält seit vielen Jahren Workshops in ganz Deutschland. Seit 2014 arbeitet der gebürtige Haitianer als Popkantor in Landsberg am Lech. Für diesen nun ersten Sulzbach-Rosenberger Gospelworkshop stellt er ein Repertoire aus verschiedenen Spirituals vor, das speziell auch für unerfahrene Chorsänger geeignet ist, die einmal ihre Stimme ausprobieren möchten. Die Kosten für den ganztägigen Workshop betragen zehn Euro. Die Anmeldung ist über das Pfarramt der Christuskirche (09661/89 11 59, kantorat.christuskirche.suro[at]elkb[dot]de) möglich. Anmeldeschluss ist am Freitag, 9. März. Bild: exb

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp