Gymnasiasten bei klassischen Walzer ebenso sicher wie beim Modetanz Traxx

Mit dem Tanzstudio Steinlein machten sich Schüler des Herzog-Christian-August-Gymnasiums fit für den Premierenball im Amberger Kongresszentrum. ADTV-Tanzlehrerin Iris Franziska Steinlein, die den Kurs geleitet hatte, führte die Debütanten durch den Abend. Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott, Tango, Discofox, Cha Cha Cha, Jive, Merengue, Rock'n' Roll sowie der aktuellen Modetanz Traxx standen auf dem Programm. Dazu spielte die Band "Top Trio". Höhepunkt war die Schüler-Eltern-Runde, bei der sich Mütter und Väter hautnah von den neuen Fähigkeiten ihrer Kinder überzeugen konnten. Abgerundet wurde der festliche Abend durch ein Rahmenprogramm des Tanzstudios. Die Jugend-Showgruppe zeigte ein Medley aus amerikanischen Tänzen wie West Coast Swing und Night Club Two Step. Lateinamerikanischen Schwung bot die Formation Salsa Y Mas, gefolgt von einer fetzigen Einlage der "Boogie Shakers". Akrobatik brachte die Rock'n'Roll-Formation "The Chili Rockers" aus Amberg aufs Parkett. Bild: Foto Steinbauer

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.