Heimatverein Birgland zieht im Wulfensaal Bilanz
Jahrestag mit viel Musik

Die Jahresversammlung der Birgländer wird traditionsgemäß immer mit viel Musik untermalt. Bild: mag

Zur 72. Jahrestagsfeier des Heimatvereins Birgland im Wulfen-Saal in Kauerhof konnte Vorsitzender Franz Niebler im nahezu voll besetzten Saal viele aktive und passive Mitglieder begrüßen.

Mit einem Jahresrückblick für 2017 und einer Vorschau auf eine umfangreiche Veranstaltungs- Planung für 2018 eröffnete er den volkstümlichen Reigen. Nach einem Auftaktstück der Birgländer Musikanten und der Gruppenvorstellung durch Franz Niebler folgte ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Lied- und Textbeiträgen der Gruppen. Anschließend begrüßte der Vorsitzende zehn neue Mitglieder mit der Übergabe der Vereinssatzung samt Anstecknadeln. Beim Jahresrückblick sprach Franz Niebler ein großes Dankeschön an alle aktiven Mitglieder für die vielen Auftritte und Einsätze für den Heimatverein aus.

Bei der Terminvorschau gab er unter anderem bekannt, dass am Samstag, 3. Februar, ein Stadtempfang anlässlich der Veranstaltungsreihe "Einfach Zwiefach - einfach Bairisch", für das Kulturerbe der Unesco im Rathaussaal geplant sei. Die Jahresversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen ist am Samstag, 10. März, um 19 Uhr im Gasthaus Schmidt in Aichazandt. Anschließend spielten die Birgländer Musikanten noch zur Unterhaltung und zum Tanz auf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.