13.07.2017 - 20:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Kleine Gärtner ernten Radieschen, Gurken und Erdbeeren

Mit großem Eifer kümmern sich die 16 Mädchen und Buben aus der Montessori-Kindertagesstätte in der Herzogstadt um ihr neues Hochbeet. Die Ein- bis Vierjährigen haben die einzelnen Schichten befüllt, Pflanzen gesetzt und schon die erste Ernte einfahren. Die Anschaffung des Hochbeetes ermöglichte die private Spende eines Herzogstädters, dessen Frau verfügt hatte, den Erlös aus einem Schmuckverkauf an verschiedene Einrichtungen für Kinder zu spenden. Kinderpflegerin Claudia Meyer ging mit ihrem Team an den Bau des Hochbeetes, das der individuellen Größe der Kinder angepasst wurde. Sie umsorgen es nun täglich, bewässern es oder jäten Unkraut. Radieschen, Gurken und Erdbeeren können schon probiert werden, aber im Beet reifen auch Karotten, Tomaten und Kartoffeln heran. Bild: bba

von Redaktion OnetzProfil

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.