24.07.2017 - 20:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Krötensee-Mittelschule entlässt fasst 200 junge Leute der 9. und 10. Klassen: Zum Abschied ein Motto mit Biss

Da freute sich nicht nur Rektor Peter Danninger: In diesem Jahr traten 76 Schüler der Krötensee-Mittelschule an, um sich den Prüfungen zum Erhalt des mittleren Bildungsabschlusses zu unterziehen. Und alle 76 haben es geschafft.

Die besten Absolventen des Jahres 2017 mit den Gästen (vorn, von links): Alissa Hilbert, Chantal Übler, Tina Kokott, Leah Kronhöfer, Miriam Ott, Selina Vogl, Denise Hofmeister, Michael Zagel; hinten von links Rektor Peter Danninger, Benjamin Hiltl (2. Bürgermeister Illschwang), Erhard Nitzbon (2. Bürgermeister Birgland), Michael Göth (Bürgermeister Sulzbach-Rosenberg), Schulamtsdirektor Peter Junge, Lehrer Marius Glombitza, Landrat Richard Reisinger, Lehrer Marc Haberberger, Lehrerin Gabriele Swandulla, Le
von Andreas Brückmann (brü)Profil

Eine Traumquote ist es für die Schule selbst und natürlich auch ein Grund zur Freude bei den Absolventen der 10. Klasse. Zusammen mit den 100 Mitschülern, die den qualifizierenden Mittelschulabschluss der 9. Klasse gemeistert haben, wurden sie nun verabschiedet.

Am Zahn der Zeit

Hierzu hatte die Schule ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Darbietungen und Tanz unter dem Motto "Am Zahn der Zeit" auf die Beine gestellt. In der Aula der Schule übernahmen zunächst Konrektor Harald Röbl und Rektor Peter Danninger das Wort: "Liebe Absolventen, heute ist euer letzter Tag an dieser Schule hier. Manche werden aufatmen, und manche sind ganz froh, dass es vorbei ist. Was ich euch mit auf den Weg geben möchte, sind drei Punkte: Jeder von euch darf träumen. Diese Träume sollte man auch verfolgen, aber euer Glück hängt nicht vom Geldbeutel ab. Wichtig ist, wie ihr euch in eurem Leben wohlfühlt."

Gäste gratulieren

Bürgermeister Michael Göth und Landrat Richard Reisinger gratulierten zum bestandenen Abschluss - "unabhängig, ob ihr zu den Besten zählt oder es halt gerade so gereicht hat". Schulamtsdirektor Peter Junge ging auf das Motto des Abends ein: "Ich bin mir sicher, dass ein jeder von euch seinen Weg finden wird. Dennoch wird es auch künftig nicht ausbleiben, wie bisher schon, ab und zu einen Zahn zuzulegen, wenn es schwierig wird, die Zähne zusammen zu beißen oder auch hier und da mal die Zähne zu zeigen."

Dankbar zeigte sich Schülersprecherin Chantal Übler: "Heute sind wir froh, den Abschluss erreicht zu haben. Später wird uns sicherlich erst bewusst, was wir dann vermissen werden. Die Schule, unsere Mitschüler, unsere Freunde. Und vielleicht sogar die Lehrer."

Klassen- und Schulbeste

Mittlerer Schulabschluss

Teilgenommen: 76 Schüler. Bestanden: 76 Schüler. Quote: 100 Prozent.

1. Alissa Hilbert (M10.1) 1,11 2. Miriam Ott (M10.2) 1,56 3. Chantal Übler (M10.1) 1,67 3. Tina Kokott (M10.2) 1,67 3. Leah Kronhöfer (M10.3) 1,67

"Quali"

Schüler in der 9. Jahrgangsstufe: 123. Teilnehmer am Qualifizierenden Mittelschulabschluss: 116. Quali bestanden: 100. Quote: 86 Prozent.

M9

1. Michael Zagel 1,2 2. Louis Thom 1,4

Klasse 9a

1. Arzu Ahmed 1,7 1. Noah Koch 1,7

Klasse 9b

1. Simon Pickel 1,7

Klasse 9c

1. Denise Hofmeister 1,9

Ehrenpreis

Selina Vogl , Schulsanitäterin. (brü)

Jeder von euch darf träumen. Diese Träume sollte man auch verfolgen, aber euer Glück hängt nicht vom Geldbeutel ab.Rektor Peter Danninger

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.