Kurioser Stromausfall in Rosenberg
Nur einzelne Elektrogeräte betroffen

Am Mittwochmorgen waren Teile Rosenbergs ohne Strom und zwar nur bei bestimmten Geräten. (Foto: dpa)
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
28.02.2018
427
0

Kurioses ereignete sich am Mittwochmorgen in Rosenberg. Der Strom fiel in der Jahnstraße, der Nordstraße und Am Stadion aus. Merkwürdig daran war, dass nur bestimmte Elektrogeräte davon betroffen waren. Der Kühlschrank lief also beispielsweise weiter, der Herd hatte keinen Strom. Was war der Grund?

Eine von drei Phasen im 0,4 Kilovolt-Kabel, das ist die Leitung für Niederspannung, hatte einen Kurzschluss. Es fielen also nur die Geräte und Funktionen aus, die auf diese Phase angeschlossen waren. Das kann vom Stockwerk oder von der Steckdose abhängen, je nachdem, wie die Leitungen gelegt wurden. Die Störung wurde der zuständigen Main-Donau-Stromgesellschaft um kurz vor sieben Uhr gemeldet. Ein Mitarbeiter war bereits wenige Minuten später vor Ort an der Station in der Meierfeldstraße/Jahnstraße. Um 8.20 Uhr war der Defekt behoben. Die Ursache müsse nach Angaben der Stromgesellschaft erst noch erörtert werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.